Aktivitäten

Was beschäftigt uns aktuell?

Wir melden uns langsam aber sicher aus der "Winterpause" zurück...

Anfang des Jahres haben wir uns mit der Ortsbürgermeisterin sowie dem Ortsvorsteher getroffen, um die Vorhaben für das Jahr 2018 zu besprechen. Wir waren begeistert von dem offenen und sehr positiven Gespräch und freuen uns, auch im Namen der Mitglieder, dass unser Verein so guten Anklang findet!

Wir starten also hoch motiviert ins Jahr und haben uns viel vorgenommen.

Alles beginnt mit der Einführung des regelmäßigen "Stammtischabend". Mit ihm wollen wir nicht nur für unsere Mitglieder sondern für jeden Baalborner und auch andere interessierte einen Treffpunkt schaffen. Hier werden Neuigkeiten ausgetauscht, Diskussionen geführt, Pläne geschmiedet und natürlich auch "efach dumm gebabbelt". Wir sehen diesen "Stammtischabend" als eine Art Ersatz für die Dorfkneipe, die wir leider nicht(mehr) haben.

Der Stammtischabend findet jeden letzten Samstag im Monat im alten Wasserhaus statt.

An diesen Samstagen werden auch unsere anderen Veranstaltungen wie z.B. Wanderungen stattfinden. Das macht es für uns und auch für jeden interessierten Teilnehmer einfacher diese Termine zu Planen.

Momentan sind für 2018 zwei Wanderungen geplant. Details zu den Wanderungen veröffentlichen wir wie immer auf der Website und als Aushang beim Stammtischabend.

Ein weiteres Projekt für 2018 das bereits in vollem Gange ist, ist die Erneuerung der Ruhebank bzw. der kompletten Sitzgarnitur auf dem Bornberg. Hier steht momentan noch eine Bank die anfang der 80er errichtet wurde. Hier nagt der Zahn der Zeit sehr stark an der Substanz der hölzernen Teile und auch unter Vandalismus hat die schöne Sitzgarnitur bereits sehr gelitten. Auch die Erneuerung dieser Bank wurde beim Infoabend an uns heran getragen und stand auch vorher schon ganz oben auf unserer langen To-Do Liste. Die Erlaubnis der Ortsbürgermeisterin für die erneuerung der Garnitur haben wir bereits bei unserem Gespräch im Februar bekommen. Nach kurzer Planungsphase haben wir uns entschieden die Sitzgaritur

nach "bewährter Bauart" aus einem Grundgerüst aus verzinktem Stahl und einem Holzbelag aus Douglasienholz zu fertigen. Die komplette Garnitur wird von uns selbst gefertigt und im Frühjahr zusammen mit unseren Mitgliedern und freiwilligen Helfern feierlich errichtet. 

Ein ausführlicher Bericht hierzu wird ebenfalls auf der Website veröffentlicht.

Als zusätzliches Highlight für 2018 wollen wir im August ein kleines Sommerfest ausrichten. Auch hierzu laufen bereits die Planungen und wir werden wie immer zeitnah informieren. 

 

Eine Übersicht der Termine für die Veranstaltungen gibt es >Hier<

 

 

Wir wünschen erholsame Feiertage und frohe Ostern!

 

Der Vorstand

29.03.2018

 

Wir melden uns langsam aber sicher aus der "Winterpause" zurück...

Anfang des Jahres haben wir uns mit der Ortsbürgermeisterin sowie dem Ortsvorsteher getroffen, um die Vorhaben für das Jahr 2018 zu besprechen. Wir waren begeistert von dem offenen und sehr positiven Gespräch und freuen uns, auch im Namen der Mitglieder, dass unser Verein so guten Anklang findet!

Wir starten also hoch motiviert ins Jahr und haben uns viel vorgenommen.

Alles beginnt mit der Einführung des regelmäßigen "Stammtischabend". Mit ihm wollen wir nicht nur für unsere Mitglieder sondern für jeden Baalborner und auch andere interessierte einen Treffpunkt schaffen. Hier werden Neuigkeiten ausgetauscht, Diskussionen geführt, Pläne geschmiedet und natürlich auch "efach dumm gebabbelt". Wir sehen diesen "Stammtischabend" als eine Art Ersatz für die Dorfkneipe, die wir leider nicht(mehr) haben.

Der Stammtischabend findet jeden letzten Samstag im Monat im alten Wasserhaus statt.

An diesen Samstagen werden auch unsere anderen Veranstaltungen wie z.B. Wanderungen stattfinden. Das macht es für uns und auch für jeden interessierten Teilnehmer einfacher diese Termine zu Planen.

Momentan sind für 2018 zwei Wanderungen geplant. Details zu den Wanderungen veröffentlichen wir wie immer auf der Website und als Aushang beim Stammtischabend.

Ein weiteres Projekt für 2018 das bereits in vollem Gange ist, ist die Erneuerung der Ruhebank bzw. der kompletten Sitzgarnitur auf dem Bornberg. Hier steht momentan noch eine Bank die anfang der 80er errichtet wurde. Hier nagt der Zahn der Zeit sehr stark an der Substanz der hölzernen Teile und auch unter Vandalismus hat die schöne Sitzgarnitur bereits sehr gelitten. Auch die Erneuerung dieser Bank wurde beim Infoabend an uns heran getragen und stand auch vorher schon ganz oben auf unserer langen To-Do Liste. Die Erlaubnis der Ortsbürgermeisterin für die erneuerung der Garnitur haben wir bereits bei unserem Gespräch im Februar bekommen. Nach kurzer Planungsphase haben wir uns entschieden die Sitzgaritur

nach "bewährter Bauart" aus einem Grundgerüst aus verzinktem Stahl und einem Holzbelag aus Douglasienholz zu fertigen. Die komplette Garnitur wird von uns selbst gefertigt und im Frühjahr zusammen mit unseren Mitgliedern und freiwilligen Helfern feierlich errichtet. 

Ein ausführlicher Bericht hierzu wird ebenfalls auf der Website veröffentlicht.

Als zusätzliches Highlight für 2018 wollen wir im August ein kleines Sommerfest ausrichten. Auch hierzu laufen bereits die Planungen und wir werden wie immer zeitnah informieren. 

 

Eine Übersicht der Termine für die Veranstaltungen gibt es >Hier<

 

 

Wir wünschen erholsame Feiertage und frohe Ostern!

 

Der Vorstand

29.03.2018

 

Wir melden uns langsam aber sicher aus der "Winterpause" zurück...

Anfang des Jahres haben wir uns mit der Ortsbürgermeisterin sowie dem Ortsvorsteher getroffen, um die Vorhaben für das Jahr 2018 zu besprechen. Wir waren begeistert von dem offenen und sehr positiven Gespräch und freuen uns, auch im Namen der Mitglieder, dass unser Verein so guten Anklang findet!

Wir starten also hoch motiviert ins Jahr und haben uns viel vorgenommen.

Alles beginnt mit der Einführung des regelmäßigen "Stammtischabend". Mit ihm wollen wir nicht nur für unsere Mitglieder sondern für jeden Baalborner und auch andere interessierte einen Treffpunkt schaffen. Hier werden Neuigkeiten ausgetauscht, Diskussionen geführt, Pläne geschmiedet und natürlich auch "efach dumm gebabbelt". Wir sehen diesen "Stammtischabend" als eine Art Ersatz für die Dorfkneipe, die wir leider nicht(mehr) haben.

Der Stammtischabend findet jeden letzten Samstag im Monat im alten Wasserhaus statt.

An diesen Samstagen werden auch unsere anderen Veranstaltungen wie z.B. Wanderungen stattfinden. Das macht es für uns und auch für jeden interessierten Teilnehmer einfacher diese Termine zu Planen.

Momentan sind für 2018 zwei Wanderungen geplant. Details zu den Wanderungen veröffentlichen wir wie immer auf der Website und als Aushang beim Stammtischabend.

Ein weiteres Projekt für 2018 das bereits in vollem Gange ist, ist die Erneuerung der Ruhebank bzw. der kompletten Sitzgarnitur auf dem Bornberg. Hier steht momentan noch eine Bank die anfang der 80er errichtet wurde. Hier nagt der Zahn der Zeit sehr stark an der Substanz der hölzernen Teile und auch unter Vandalismus hat die schöne Sitzgarnitur bereits sehr gelitten. Auch die Erneuerung dieser Bank wurde beim Infoabend an uns heran getragen und stand auch vorher schon ganz oben auf unserer langen To-Do Liste. Die Erlaubnis der Ortsbürgermeisterin für die erneuerung der Garnitur haben wir bereits bei unserem Gespräch im Februar bekommen. Nach kurzer Planungsphase haben wir uns entschieden die Sitzgaritur

nach "bewährter Bauart" aus einem Grundgerüst aus verzinktem Stahl und einem Holzbelag aus Douglasienholz zu fertigen. Die komplette Garnitur wird von uns selbst gefertigt und im Frühjahr zusammen mit unseren Mitgliedern und freiwilligen Helfern feierlich errichtet. 

Ein ausführlicher Bericht hierzu wird ebenfalls auf der Website veröffentlicht.

Als zusätzliches Highlight für 2018 wollen wir im August ein kleines Sommerfest ausrichten. Auch hierzu laufen bereits die Planungen und wir werden wie immer zeitnah informieren. 

 

Eine Übersicht der Termine für die Veranstaltungen gibt es >Hier<

 

 

Wir wünschen erholsame Feiertage und frohe Ostern!

 

Der Vorstand

29.03.2018

 

Aktuell beschäftigen wir uns mit der Umsetzung eines sehr guten Vorschlags der uns während des Infoabends gleich mehrfach erreicht hat. Einige Jahre war es so, dass am Nachmittag des 24. Dezember in der Trauerhalle am Baalborner Friedhof einige Weihnachtliche Stücke auf der Orgel gespielt wurden. Dieses Weihnachtliche Orgelspiel lockte immer einige Interessierte Zuhörer an. Leider ist diese "Tradition" in den letzten 2-3 Jahren aus verschiedenen Gründen zum erliegen gekommen. 

Wir haben uns nun dieser Sache angenommen und eine freiwillige Organistin gefunden die in diesem Jahr am 24. Dezember diese schöne Tradition wieder aufleben lässt.

Natürlich gestaltet sich so etwas nicht immer ganz einfach, so haben wir beim ersten besichtigen der Orgel einige Mängel feststellen müssen die ersteinmal behoben werden mussten. Mit der Unterstützung eines erfahrenen Organisten und Orgellehrers, und viel technischem Geschick unsererseits konnten wir die Mängel in kürzester Zeit lokalisieren und schon am nächsten Tag mit der "Reparatur" beginnen. 

Die alte Orgel funktioniert nun wieder ordnungsgemäß und spielt auch wieder jeden Ton. Sie wird bis zum 24. Dezember noch ein paar mal im Rahmen von Proben auf Herz und Nieren getestet und ist nun wieder Fit für die nächsten Jahre.

 

Wir freuen uns auch im Namen der Organistin auf viele Interessierte Zuhörer am 24. Dezember. Die genaue Uhrzeit wird noch im Amtsblatt bekannt gegeben.

 

Bis dahin wünschen wir eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

 

Der Vorstand

06.12.2017 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Durst - Heimatverein Baalborn e.V.